Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit unserer Cookie-Police einverstanden.


foto1
foto1
foto1
foto1
foto1

ASD -ASV Sub Marine Diving Club Meran/o

<img src="http://www.adobe.com/images/shared/download_buttons/get_flash_player.gif" alt="Get Adobe Flash player" />


Basierend auf die bisher erworbenen Fähigkeiten geht es nun darum, allfällig auftretende Problemsituationen in den Griff zu bekommen. Richtiges Reagieren unter Wasser ist entscheidend. Genau deshalb fällt diesem Kurs höchste Priorität zu.

Der P.A.D.I. RESCUE DIVER- Kurs bereitet Dich darauf vor, kleinere und auch gravierendere Tauchnotfälle zu vermeiden und, falls erforderlich, mit Hilfe verschiedener Massnahmen zu bewältigen. Was Du dabei erlernst , wird Deine Fähigkeiten und Dein Selbstvertrauen als Taucher erweitern und Dich auf die nächsten Schritte zum P.A.D.I. MASTER SCUBA DIVER und zum P.A.D.I. DIVEMASTER vorbereiten. Die meisten ausgebildeten P.A.D.I. RESCUE DIVER sehen rückblickend das Ausbildungsprogramm als enorme Herausforderung mit grossen Ansprüchen. Das Thema ist zwar sehr anspruchsvoll, aber das Training macht Spass.


 
Voraussetzungen:

Besitz des Tauchscheines „Advanced Open Water Diver“ oder Gleichgestelltes.

Mindestens 20 im Log-Buch eingetragene Tauchgänge, inclusive Nachttauchgang, Tieftauchgang und Unterwassernavigation.

Mindestalter: 15 Jahre.

Teilnahme an einem anerkannten Kurs in Herz-Lungen-Wiederbelebung und Erste Hilfe.

Aufbau des Kurses:

Das Programm des Kurses stützt sich auf die Ausführung der Übungen. Die Dauer ist abhängig von der Anzahl der Teilnehmer und deren Fähigkeiten.

Im Durchschnitt benötigt man ca. 25 Stunden: 10 Stunden Theorie und 15 Stunden Praxis.

5 Doppelstunden Theorie und 5 praktische Übungseinheiten zu jeweils 3 Stunden.

 

DER NÄCHSTE RESCUE DIVER KURS BEGINNT DEMNÄCHST.

KONTAKTIERE UNS FÜR EINZELKURSE.

WER INTERESSE HAT MELDE SICH UNTER: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!